Was ist eine Unterhaltsreinigung?

Was ist eine Unterhaltsreinigung?

Eine Unterhaltsreinigung ist eine Grundreinigung, die in regelmäßigen Zeitabständen durchgeführt wird. Es werden Böden, Schreibtische und Sanitäranlagen gereinigt, nach Bedarf auch Fenster und spezielle Anforderungen. Die Reinigungsleistungen werden auf die Kundenbedürfnisse und Gebäude abgestimmt. Vor ab werden die Einzelheiten mit dem Kunden detailliert festgelegt, unter anderem die Abstände in dem die Reinigung stattfinden soll und die gewünschten Leistungen.

Zu den Leistungen gehören mitunter:

• Reinigung der Fußböden und Teppichen
• Reinigung der Inneneinrichtung
• Reinigung der Küchen und Sanitäranlagen
• Leerung, Entsorgung und reinigen der Mülleimer
• Griffspuren und Spinnweben entfernen
• Organisation von Hygiene- und Putzmaterial

Vorrangig richtet sich eine Unterhaltsreinigung an gewerbliche Kunden. Dazu
zählen Büros, Einkaufszentren, Schulen und andere Gebäude, wo sich viele Menschen aufhalten bzw. Zeit verbringen. Diese Immobilien sollten permanent ein gepflegter Eindruck vermitteln und besonders in Krankenhäuser, Arztpraxen oder Pflegeheimen die hohen Hygienestandards erfüllen.

Was ist eine Unterhaltsreinigung?
Was ist eine Unterhaltsreinigung?

Wie läuft eine Unterhaltsreinigung ab?

Nach der Besichtigung der zu reinigenden Räumlichkeiten, wird ein individuelles Konzept mit den notwendigen und gewünschten Reinigungsarbeiten erstellt. Die Reinigungsverfahren und -mittel werden in einem Leistungsverzeichnis detailliert festgelegt. Im Anschluss führen wir die Unterhaltsreinigung in Ihrem Gebäude durch. Wie häufig die Reinigung stattfinden sollte, liegt ganz bei Ihnen. Die regelmäßige Reinigung bei täglichem Publikumsverkehr ist empfehlenswert, weil sich täglich neue Verschmutzungen ansammeln und die Räumlichkeiten für den nächsten Tag wieder sauber sein muss. Im Gegensatz zu kleineren Räumlichkeiten wie z.B. kleine Büros reichen oftmals einmal die Woche, damit für Sauberkeit gesorgt wird. Die Verwendung unserer Geräte und Maschinen variieren je nach Bodenbelag. Teppichböden reinigen wir beispielsweise mit leistungsfähigen Industriestaubsaugern. Ein bis zweimal jährlich kann die Unterhaltsreinigung mit einer Grundreinigung ergänzt werden. Unsere geschulten Mitarbeiter reinigen alle Räume intensiv und sorgfältig.

Dazu zählen unter anderem:

• Reinigung der Schränke innen und außen
• Reinigung von Heizkörpern, Türen und Wandfliesen
• Reinigung der Böden (saugen, shampoonieren und wischen)
• Reinigung von Fenstern innen und außen

Bei offenen Fragen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren – wir freuen uns auf Sie!

 

 

Was kostet eine Unterhaltsreinigung?

Die Kosten für eine Unterhaltsreinigung werden von der Größe der zu reinigenden Fläche, sowie vom Leistungsumfang, den Reinigungsaufwand und der Regelmäßigkeit beeinflusst. Die meisten Gebäude müssen von Montag bis Freitag oder auch am Wochenende und Feiertagen gereinigt werden. Wir stehen Ihnen mit unserer ausgezeichneten Reinigungsqualität ganzjährig zur Verfügung. Sie erhalten für eine regelmäßige Unterhaltsreinigung von Cleana aus Hannover einen monatlichen Pauschalbetrag oder für eine einmalige Säuberung ein individuelles Angebot.

Zurück zum FAQ

Kontakt

Kontakt
0511/10536721 Whatsapp 0176/32199036

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.